AUSBILDUNG
QUALIFIZIERUNG
UMSCHULUNG




 

Jugendliche unter 25 Jahren


Das bietet Euch die A24:

Ausbildung über folgende Maßnahmen in den jeweiligen Berufen:

REHA (Agentur für Arbeit)
  • Fahrzeugpfleger/in (2 Jahre)
  • Kfz-Servicemechaniker/in (2 Jahre)
  • Fahrradmonteur/in (2 Jahre)
BaE (Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen, Agentur für Arbeit und Jobcenter München)
  • Bürokaufmann/frau (3 Jahre)
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in (3,5 Jahre)
  • Fahrzeuglackierer/in (3 Jahre)
BBJH (Berufsbezogene Jugendhilfe, Jobcenter München)
  • Bürokaufmann/frau (3 Jahre)
  • Kfz-Mechatroniker (3,5 Jahre)
  • Zweiradmechaniker/in Fachrichtung Fahrrad und Motorrad (3,5 Jahre)
Qualifizierung (MAW, Jobcenter München)
  • Hausmeisterservice
  • Büro
  • Werkstatt (Zweirad, Kfz, Karosserie, Lackiererei, Fahrzeugpflege)

<-- Zurück

Das Angebot der A24 Werkstätten für Bezieher von AlgII umfasst:


- Arbeitsplätze mit Beschäftigungszuschuss (BEZ):


Der ยง 16e SGB II ermöglicht Leistungen zur Beschäftigungsförderung zur Eingliederung von erwerbsfähigen Personen mit Vermittlungshemmnissen in befristeten oder unbefristeten Beschäftigungsverhältnissen.

- Arbeitsplätze mit Mehraufwandsentschädigung (MAW)


Arbeitslose Menschen, die AlgII beziehen, haben die Möglichkeit, gegen eine Mehraufwandsentschädigung von 2,00 € pro Stunde bei den A24 Werkstätten zu arbeiten, in einem zeitlichen Umfang von maximal 30 Std./Woche, also in der Regel an 5 Arbeitstagen je 6 Arbeitsstunden. Die Zuweisung erfolgt über die Jobcenter Münchens.

- Umschulung

Über die Jobcenter können Personen im AlgII-Bezug in eine Umschulung bei den A24 Werkstätten vermittelt werden.

Unser Beschäftigungs- und Umschulungsangebot gilt für die Bereiche:


- Kfz-Technik
- Karosseriebau und Kfz-Lackierung
- Zweiradmechanik (Fahrrad und Motorrad)
- Fahrzeugpflege und -aufbereitung
- Büro- und Schreibservice

<-- Zurück